Technologieplauscherl - Geschichte

Geschichte

Entstanden ist das Plauscherl im März 2012 bei einem Treffen zum gemütlichen Nachmittag mit Freunden. Dabei wurde festgestellt, dass man viel zu wenig zusammenkommt, um sich über seine Lieblingsprojekte, Arbeitsthemen und sonstige Aufgabenstellungen im technischen Bereich auszutauschen. Auch neue Ideen und mehr oder weniger kreative Lösungsansätze sollten diskutiert werden. Somit war die Idee des Technologieplauscherls geboren.

Die nächste Frage war die des Veranstaltungsortes. Hier bot sich die Gelegenheit, die Räumlichkeiten von Firmen zu nutzen. Beim ersten Plauscherl waren es dann acht Personen und drei Vorträge. Nicht schlecht für den Anfang. Mit der Zeit entwickelte sich ein Rhythmus. Fast jeden Monat fand sich eine Firma, die ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellt und die Teilnehmer meist auch noch mit Getränken und Snacks versorgte. So wuchs das Plauscherl von einem kleinen Treffen zu einer in Linz etablierten Veranstaltungsreihe. Bis jetzt gab es über 40 Veranstaltungen in mehr als 15 Unternehmen mit jeweils bis zu 110 Teilnehmern pro Veranstaltung!

Auch weiterhin findet die Veranstaltungsreihe nahezu monatlich bei unterschiedlichen Linzer IT-Firmen statt. Dabei werden pro Veranstaltung drei Vorträge zu je ca. 30 Minuten gehalten. Als Anerkennung für die Vortragenden gibt es stets den “Technologieplauscherl-Speaker”-Aufkleber.

Die Gründer und Organisatoren:

Elisabeth Rosemann
Elisabeth Rosemann
Dominik Hurnaus
Dominik Hurnaus
Stefan Baumgartner
Stefan Baumgartner
Hannes Sachsenhofer
Hannes Sachsenhofer
Alexander Rosemann
Alexander Rosemann
Phil Reither
Phil Reither

meetup home pencil bullhorn books compass2 clock calendar facebook youtube slack stats-bars2 coin-euro camera help help